Rennbahn Saison 2020/21


Die "aktuelle" Bahn der 5. Saison 2020/21 im neu umgebauten Carrerazentrum III ist fertig. Die Bahn ist 67,42m lang geworden - das sind zwar nur 41 cm mehr als die letzte Rennstrecke, aber mit viel höherem Streckenniveau und somit recht schwer zu fahren !

 

Ich habe zehn beleuchtete digitale Weichen, aber dieses mal keine Steilkurven verbaut. Im Zentrum habe ich meine selbst gebaute Mainbrücke eingebaut und zwei getrennte "extern abschaltbare" Boxengassen für die Fahrzeuge zum Tanken und das Saftycar. In den Raumecken stehen meine beiden selbst gebauten "Bremer-Weser-Stadion Flutlichtstrahler". Diese sind mit Xenon-LED's bestückt und bieten eine perfekte Möglichkeit für Nachtrennen.

 

Alle Renndaten können nun mit der Rennsoftware "Cockpit XP" auf zwei großen Monitoren direkt abgelesen werden. Ab dieser Saison gibt es eine "Sprachreporterin". Die neue digitale Stimme wird nun per 360 Grad Bluetoothbox im Rennraum übertragen. Ich habe die Bahn mit vier WLan Handsender ausgestattet. Mit den beiden extra an den Rennpositionen verbauten neuen "Carrera-Control-Centern" können die beiden Boxengassen Ein- oder Ausgeschaltet, sowie das Saftycar gestartet und wieder zurück geholt werden. Eine Rennunterbrechung ist ebenfalls möglich - das geht nun auch per Funktaster (ohne Daten- & Zeitverlust). Rennunterbrechungen werden dann mit einem gelben Rundumlicht automatisch angezeigt.

 

Ganz aktuell - alle meine Fahrzeuge fahren ab sofort mit den neuen "Frankenslot-Leitkielen". Diese machen die Fahrzeuge in den Kurven stabiler. D.h. sie fallen in den Kurven nicht so leicht aus der Bahn. Ebenfalls haben diese neuen Leitkiele bessere Eigenschaften beim Weichenwechsel !