Carrerazentrum III


Hallo - der aktuelle "Stand der Dinge" bezüglich dem Carrerazentrum III - es ist fertig !!!

Alle Räume sind komplett saniert und eingerichtet - mit neuen Möbeln, Carrera-Wandlogos und 3D Wandtatoos. Mit komplett neuer Einrichtung macht es nochmal mehr Spaß in die nächste - neue - Rennsaison zu gehen. Es wurde dann auch Zeit für eine komplett neue PC-Technik - hier habe ich diesesmal echt geklotzt :-). Zwei 43 Zoll große Wandmonitore sind für die Datenanzeige installiert worden. Ebenso musste ein neuer Rechner und Farblaserdrucker für Daten- und Urkundenausdruck angeschafft werden. Als finales "Sahnehäubchen" habe ich an den beiden Rennstandorten jeweils vier Wandtaster installiert. Mit ihnen kann ich zu jeder Zeit das Rennen stoppen und wieder starten - das ganze funktioniert nun aber auch mit Funkhandsendern. Praktisch, wenn man nicht am Wandtaster steht, sondern mitten in der Bahn und das Rennen muß unterbrochen werden. Ebenso Taster zum Starten und Zurückholen des Saftycar aus seiner Boxengasse. Und um das alles zu vervollständigen, habe ich für die beiden Boxengassen (zum Tanken und für das Saftycar) Taster verbaut, mit denen ich die Boxengassenzufahrt unterbinden kann. Man erkennt dann eine geöffnete Boxengasse an einer leuchtenden blauen LED in der entsprechenden Weiche. Damit es auch "optisch" interessant wird, gibt es nun auch noch ein gelbes Drehblitz. Dieses signalisiert alle Rennunterbrechnungen und Saftycareinsätze. Klar das dass automatisch funktioniert. Die Sprachausgabe des Reporters der Rennsoftware wird künftig per Bluetoothlautsprecher in den Rennraum übertragen.  Ich glaube - diesesmal habe ich mir ein paar schöne neue Sachen einfallen lassen. Ich bin schon auf die neue Rennsaison sehr gespannt.........

Viele Stunden habe ich mit Hilfe meiner Frau gebastelt und gebaut um all das alles so hin zu bekommen  wie es nun geworden ist. Auch Freunde und Kollegen haben viel dabei geholfen. Nach und nach kamen immer mehr die Ideen zur Einrichtung - viele Stunden haben wir im Internet verbracht und gesucht - aber auch gefunden was wir wollten. Die kleine Rennstrecke auf einem der Bilder wurde ausschließlich zu Testzwecken aufgebaut - keinesfalls zum Rennen :-). Hier habe ich die neuen Anschlüsse für die Rennbahn umgebaut und getestet, bevor es dann zur neuen Rennstrecke kommt. Ich finde es einfach nur - Geil !!!

Dazu gibt's hier mehr Infos.